Echte Gespräche

Persönliches

Obwohl diese Site hier in die berühmte Rubrik „Business“ fällt, kann und möchte ich eine persönliche Seite von mir nicht ausklammern. Diese Seite beschäftigt sich mit meinem privaten Engagement, „guten Themen“ stets einen Platz zu geben. Ich habe in meiner beruflichen Vergangenheit immer wieder auch für Kunden gearbeitet, von deren Sache und „Drive“ ich einfach überzeugt war; Geschäftliches spielte dann keine Rolle für mich. 

Es ist so wichtig, dass wir uns alle wenigstens ein Stückweit für das Gute einsetzen. Mich persönlich treibt dabei seit über 3 Jahrzehnten ein Thema ganz besonders: Die industrielle Massentierhaltung. Nein, nicht direkt wegschalten, bitte.

Beeinflussen

Die Zustände dort zu beeinflussen treibt mich um, seit ich denken kann. Zunächst versuchte ich es durch Verzicht. Über 25 Jahre verzichtete ich auf den Konsum tierischer Erzeugnisse. Heute gehe ich einen anderen Weg und nutze die Macht echter Gespräche. Wie?

Nun. Leid und Skandale – da keiner will mehr hinschauen. Und schaut jemand am Abend hin, zu einem der TV-Beiträge in denen Tiere in Industriebetrieben entsetzlich behandelt werden, so hat dies erstaunlich wenig Einfluss auf das Einkaufsverhalten im Handel am nächsten Morgen. 

Auf dem MagazinBlog www.weidefunk.de motiviere ich VerbraucherInnen dazu, zum Schönen zu schauen. Denn genau das tun Menschen: sie lassen sich tatsächlich motivieren von Menschen, die es heute besser machen, ihren Tieren und Familien und damit ihren landwirtschaftlichen Betrieben eine andere Existenz sichern wollen. Basierend auf Werten, die schätzens- und nachahmenswert sind. Dieses Prinzip, nichts schön zu reden, aber durch Positiv-Konstruktives beeinflussen zu wollen, fällt unter das Arbeitsprinzip des Constructive Journalism.

Machen

Der Weidefunk ist ein persönlicher Versuch, etwas zu verändern. Wir alle sollten einen sorgsamen Blick auf die Herkunftsgeschichte von Fleisch, Milch & Co. entwickeln. Echte Gespräche zwischen uns sind dazu das wichtigste soziale Bindemittel.

Kaum ein zweites Projekt ist so eng mit mir, meinen Wünschen und meiner beruflichen wie privaten Persönlichkeit verbunden. Daher wollte ich ihm hier seinen Platz einräumen: www.weidefunk.de

In Münster/Westf. ist die Lokalpresse einfach nur nett!
Print Friendly, PDF & Email